AKTUELLES

Besser Bücherwurm als Lesemuffel

 

Mit der kreisweiten Buchspendeaktion an Grundschulen möchte die Bildungsstiftung der Kreissparkasse die Entwicklungschancen junger Menschen verbessern.” (Zitat aus der Pressemitteilung der Bildungsstiftung der Kreissparkasse)

 

Die Lesemuffel von heute könnten die Analphabeten von morgen sein, so die Pressemitteilung weiter. Es ist bekannt, dass sich nicht unerheblich viele Viertklässler schwertun, Texte sicher und genau zu entschlüsseln. Landrat Eininger führte dazu in diesem Zusammenhang aus: “Die Lesekompetenz ist unsere wichtigste Bildungsvoraussetzung. Sie entscheidet über den Bildungserfolg jedes einzelnen Kindes… Wer regelmäßig liest, ist klar im Vorteil: Lesen öffnet die Tür zur Welt des Wissens. Der frühzeitige Erwerb der Lesekompenenz wird deshalb für junge Menschen immer wichtiger.”

 

Mit ihrer Spendenaktion setzt die Bildungsstiftung der Kreissparkasse schon zum insgesamt 16. Mal einen kräftigen Leseanreiz für Grundschüler.

 

Am Dienstag, den 28. Januar wurden aus diesem Grund zahlreiche Bücher an die Drittklässler unserer Schule übergeben. Sogleich machten sich die Schülerinnen und Schüler mit Begeisterung und Neugierde über die große Kiste von Büchern her, die dem Lesealter angepasst war und jedem Leseniveau etwas zu bieten hatte. Die Kinder fanden unterhaltsame, spannende und abenteuerliche Geschichten vor. Mit ihrer oft nicht unerheblichen Leseerfahrung kannten die Drittklässler sogar schon einige Autoren der gespendeten Bücher.

 

Die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrerinnen der Grundschule Notzingen bedanken sich bei der Bildungsstiftung der Kreisparkasse im Landkreis Esslingen für die gute Portion Lesefutter.

 

Susann Knapp

Schulleiterin

 

Klassenbild

Energie-Detektive

Projekt Streuobst-wiese

Am Dienstag, den 4. Februar 2020 kam Frau Rößler zu uns Drittklässlern in die Notzinger Grundschule. Sie ist eine Streuobstwiesenpädagogin. Zuerst haben wir alle Namensschilder aus Holzscheiben hergestellt, um dann im Gespräch mit ihr zu erarbeiten, was das eigentlich ist: eine STREU-OBST-WIESE.

 

Danach hat Frau Rößler uns ausgestopfte Tiere gezeigt. Die Namen der Tiere durften wir erraten. Unter den Tieren waren ein Falke, ein Buntspecht und das Fell von einem Wildschwein. In der 2. Unterrichtsstunde sind wir gemeinsan zur Wiese gelaufen. Dort haben wir viel Interessantes über Igel und Wühlmäuse gehört. Einen Obstbaum haben wir ganz genau untersucht und ein kleines Baumloch gefunden, in dem wichtige Insekten leben können. Es hat uns draußen in der Natur sehr gefallen.

 

Dann sind wir wieder zur Schule gelaufen. Frau Rößler war nun am Ende ihrer spannenden Erzählungen angelangt. Sie verabschiedete sich und die Klasse 3a freut sich jetzt schon auf die nächsten Streuobstwiesen-Stunden.

 

Bericht von

Celine Krämer

Klasse auf Lerngang

Energie-Detektive

Energie- Detektiv EDe vom Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden- Württemberg zu Besuch in der 4. Klasse der Grundschule Notzingen

 

Am Freitagmorgen, dem 31.01.2020 kam Energie- Detektiv EDe in unsere Klasse. Als erstes haben wir drei Experimente gemacht. Danach hatte EDe ein Haus auf einem Plakat dabei. Wir haben besprochen was im Haus alles Energie verbraucht. Zum Schluss bekamen wir Urkunden. Wir sind jetzt Junior- Energie- Detektive. Das war ein toller Tag.

 

Jule und Lotta

 

 

Am 31. Januar war in der Grundschule Notzingen der erste Energietag mit der 4. Klasse. Von dem Stromdetektiv EDe haben wir viel über Strom und Energie gelernt. Wir fanden unter anderem heraus, dass die LED Lampe den wenigsten Strom verbraucht. Auch wenn man das Licht ausschaltet und alle elektrischen Geräte, die gerade nicht benutzt werden, kann viel Energie eingespart werden. Das war ein cooler Tag.

 

Florian

 

 

EDe führte mit uns viele Experimente durch. Zum Beispiel haben wir die Temperatur an ganz vielen verschiedenen Stellen im Klassenzimmer gemessen. Dann durften wir messen, wie viel Lux und Watt eine Lampe hat. Auch ein Fön hat ganz schön viel Watt.

 

Noah, Philipp

Klasse

GRUNDSCHULE NOTZINGEN

Silcherstraße 7
73274 Notzingen
Telefon: 07021 45996
Fax: 07021 971842
info@grundschule-notzingen.de

         
Zur Verbesserung der Benutzererfahrung setzen wir Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.